LaCie 2Big Raid USB-C – Leistungsstarkes Festplatten-Array
Kapazität★★★★★
Flexibilität★★★★☆
Übertragungsgeschwindigkeit★★★★★
Design★★★★☆
Sicherheit★★★★★
Mobilität★★☆☆☆
SSD-Option★★★☆☆
★★★★☆
GUT
4.0

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Einrichtung des LaCie 2Big Raid USB-C

Herzlich willkommen zur umfassenden Anleitung für Ihren neuen LaCie 2Big Raid USB-C! Diese Anleitung führt Sie durch die Schritte, um Ihr Raid-System von LaCie optimal einzurichten.

Vorbereitung Ihres Festplatten-Arrays

Überprüfen Sie zuerst, ob Sie alle Komponenten haben: die zwei 14 Terabyte Festplatten, das externe Netzteil, das USB-C-Kabel, das USB 3.0-Kabel und die Installationsanleitung.

Anschließen der Geräte

Verbinden Sie das externe Netzteil mit der Steckdose und dem LaCie 2Big. Anschließend schließen Sie die Festplatten an den Controller an. Nutzen Sie das USB-C-Kabel, um den Controller mit Ihrem Computer oder Notebook zu verbinden.

Systemstart

Nachdem Sie alles angeschlossen haben, schalten Sie die Geräte ein. Das LaCie 2Big wird automatisch erkannt und die Festplatten werden mithilfe des RAID Managers, den Sie auf Ihrem Computer oder Notebook installieren, konfiguriert.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Keine speziellen Werkzeuge erforderlich.

Wichtiges Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie das externe Netzteil, das USB-C-Kabel und das RAID Manager zur Hand haben. Diese sind für die Inbetriebnahme Ihres LaCie 2Big Raid Systems unerlässlich.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(RAID 0, RAID 1, JBOD)
(USB-C, Thunderbolt, USB 3.0)
(macOS, Windows, Linux)
(5 Gbps, 10 Gbps, 20 Gbps)
(RAID-Manager, Backup-Software, Datenwiederherstellung)

Alle Produkte ansehen