Geschmack★★★★★
Vielseitigkeit★★★★☆
Qualität★★★★★
Zutaten★★★★★
Nachhaltigkeit★★★★☆
Aussehen★★★★☆
Preis-Leistungs-Verhältnis★★★☆☆
Originalität★★★★★
Konsistenz★★★★☆
Verpackung★★★★☆
★★★★☆
GUT
4.3

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

Indisches Pink Curry zubereiten

In dieser Anleitung erfährst du, wie du ein köstliches indisches Pink Curry mit dem Ankerkraut Pink Curry Gewürz zubereitest.

Gemüse und Fleisch vorbereiten

Schneide das Gemüse deiner Wahl und ca. 500g Hähnchenbrust oder anderes Fleisch in mundgerechte Stücke. Achte darauf, dass das Gemüse und Fleisch nicht zu klein geschnitten werden, da sie sonst schnell verkochen.

Anbraten und Würzen

Erhitze etwas Öl in einer Pfanne und brate das Fleisch zunächst scharf an. Füge anschließend das Gemüse hinzu und brate es kurz mit an. Mische nun 2-3 TL des Ankerkraut Pink Curry Gewürzes unter das Fleisch und Gemüse und lass das Ganze ein paar Minuten köcheln, sodass die Aromen der Gewürze das Essen durchdringen.

Mit Kokosmilch ablöschen

Gieße das Fleisch und Gemüse mit einer Dose Kokosmilch ab und lass das Curry bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten köcheln, damit es schön sämig wird. Schmecke das Curry ab und würze es gegebenenfalls noch etwas nach. Serviere es mit Reis oder frischem Naan-Brot.

Pfanne

Du benötigst eine große, beschichtete Pfanne oder einen Wok, um das Gemüse und Fleisch anzubraten und das Curry zu köcheln.

Ankerkraut Pink Curry Gewürz

Das Ankerkraut Pink Curry Gewürz ist unverzichtbar für die Zubereitung eines authentischen Pink Curry-Gerichtes. Es verleiht dem Gericht eine fruchtig-frische und scharfe Note sowie eine schöne rosafarbene Färbung.


Alle Produkte ansehen