ᐅ ASRock X570 Taichi Razer: Test, Chat & Preisvergleich
Prozessorunterstützung★★★★★
Stromversorgung★★★★☆
Speicherunterstützung★★★★★
Erweiterbarkeit★★★★☆
Netzwerkfähigkeit★★★★★
Audioleistung★★★★☆
USB-Anschlüsse★★★★☆
SLI/Crossfire Unterstützung★★★★★
Chroma-Unterstützung★★★★☆
Kompatibilität mit älteren AMD-Prozessoren★★☆☆☆
4.2

Lade Preisvergleich...

  • ATX-Formfaktor für eine einfache Installation
  • Unterstützt AMD Ryzen 3000, 4000 G-Series und 5000 Series Desktop Prozessoren
  • 4 Steckplätze für DDR4 SDRAM Arbeitsspeicher mit einer maximalen Größe von 128 GB
  • 7.1 CH HD Audio (Realtek ALC1220 Audio Codec) für ein optimales Klangerlebnis
  • Killer E3100G 2.5G LAN und Killer AX1650x Wi-Fi 6 802.11ax (2.4Gbps) + BT 5.1 für eine schnelle und stabile Netzwerkverbindung
  • 11 USB-Anschlüsse und 8 SATA-Anschlüsse für eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten
  • 3 M.2-Slots und Unterstützung für RAID-Level 0, 1 und 10
  • Unterstützt CrossFireX und SLI für eine verbesserte Grafikleistung
  • RGB-Beleuchtung und Razer Chroma Unterstützung für eine individuelle Optik

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Features

Das ASRock X570 Taichi Razer Edition AM4 Retail ist ein Mainboard, das speziell für Gamer entwickelt wurde. Es unterstützt AMD AM4 Socket Ryzen 3000, 4000 G-Series und 5000 Series Desktop Prozessoren und verfügt über ein 16 Power Phase Design, Digi Power und Dr. MOS. Das Mainboard bietet außerdem Unterstützung für DDR4 4666+ (OC) und verfügt über 3 PCIe 4.0 x16, 1 PCIe 4.0 x1. Das ASRock X570 Taichi Razer Edition AM4 Retail ist mit HDMI und AMD 3-Way CrossFireX sowie NVIDIA SLI ausgestattet. Es bietet 7.1 CH HD Audio (Realtek ALC1220 Audio Codec) und Nahimic Audio. Das Mainboard verfügt über 8 SATA3 Anschlüsse und 3 USB 3.2 Gen2 Anschlüsse (Rear Type A+C, Front Type-C), sowie 8 USB 3.2 Gen1 Anschlüsse (4 Front, 4 Rear). Es bietet Killer E3100G 2.5G LAN, Killer AX1650x Wi-Fi 6 802.11ax (2.4Gbps) + BT 5.1 und unterstützt Razer Chroma.

Vorteile und Nachteile

Vorteile
  • Unterstützt eine Vielzahl von AMD Ryzen Prozessoren
  • 16 Power Phase Design, Digi Power und Dr. MOS für eine stabile Stromversorgung
  • Unterstützt DDR4 4666+ (OC)
  • 3 PCIe 4.0 x16 und 1 PCIe 4.0 x1
  • 7.1 CH HD Audio (Realtek ALC1220 Audio Codec) und Nahimic Audio
  • 8 SATA3 Anschlüsse und 3 USB 3.2 Gen2 Anschlüsse (Rear Type A+C, Front Type-C)
  • Killer E3100G 2.5G LAN und Killer AX1650x Wi-Fi 6 802.11ax (2.4Gbps) + BT 5.1
  • Unterstützt Razer Chroma
Nachteile
  • Keine Unterstützung für ältere AMD Prozessoren
  • Kein integrierter Grafikprozessor

Fazit

Das ASRock X570 Taichi Razer Edition AM4 Retail ist ein leistungsstarkes Mainboard, das speziell für Gamer entwickelt wurde. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen und ist für die neuesten AMD Ryzen Prozessoren optimiert. Das Mainboard ist jedoch nicht für ältere AMD Prozessoren geeignet und verfügt nicht über einen integrierten Grafikprozessor. Insgesamt ist das ASRock X570 Taichi Razer Edition AM4 Retail eine gute Wahl für Gamer, die auf der Suche nach einem leistungsstarken Mainboard sind. .

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

Installation des ASRock X570 Taichi Razer Edition Mainboards

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation des ASRock X570 Taichi Razer Edition Mainboards in Ihrem PC-Gehäuse

Vorbereitung

Schalten Sie Ihren PC aus und trennen Sie alle Kabel. Öffnen Sie das PC-Gehäuse, um Zugang zum Mainboard zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass der Standort gut beleuchtet ist, und legen Sie das ASRock X570 Taichi Razer Edition Mainboard, Schrauben und Montagewerkzeug bereit.

Altes Mainboard entfernen

Entfernen Sie alle Kabel und Komponenten, die mit dem vorhandenen Mainboard verbunden sind. Achten Sie darauf, dass der Prozessor und der Arbeitsspeicher entfernt werden. Lösen Sie die Schrauben, die das alte Mainboard befestigen und nehmen Sie es vorsichtig aus dem Gehäuse.

ASRock X570 Taichi Razer Edition installieren

Setzen Sie das ASRock X570 Taichi Razer Edition Mainboard in das PC-Gehäuse ein und achten Sie darauf, dass die Montagelöcher übereinstimmen. Befestigen Sie das Mainboard mit den entsprechenden Schrauben. Verbinden Sie nun alle erforderlichen Kabel und Komponenten wieder mit dem Mainboard, einschließlich Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarte, und sonstiger Peripheriegeräte.

Schraubendreher

Ein Kreuzschlitzschraubendreher wird benötigt, um die Schrauben am Mainboard zu befestigen oder zu lösen.

ASRock X570 Taichi Razer Edition, Schrauben

Das ASRock X570 Taichi Razer Edition Mainboard und die passenden Schrauben zur Befestigung des Mainboards im Gehäuse sind erforderlich.


Alle Produkte ansehen