ᐅ FRITZ!Box 7590 AX Test: Übersicht & Preise I❶I
Design★★★★★
Konnektivität★★★★★
WLAN-Leistung★★★★★
Sicherheitsfeatures★★★★★
Benutzerfreundlichkeit★★★★☆
Energieeffizienz★★★★☆
Kundensupport★★★★★
Preis-Leistungs-Verhältnis★★★★☆
Erweiterbarkeit (Mesh-Fähigkeit)★★★★★
Telefonie-Optionen★★★★★
4.7

Lade Preisvergleich...

  • Highspeed-Internet mit Wi-Fi 6 (WLAN AX) für schnelle und stabile Verbindungen
  • Unterstützt VDSL-Supervectoring 35b mit bis zu 300 Mbit/s
  • Dual-Band-Technologie für die Nutzung im 2,4-GHz- und 5-GHz-Frequenzband
  • Integrierte Telefonanlage mit DECT-Basis für bis zu sechs Schnurlostelefone
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeiten: 4x Gigabit-LAN, 1x Gigabit-WAN, 2x USB 3.0
  • Intelligente Mesh-Technologie für optimale WLAN-Abdeckung im gesamten Haus
  • Sicherheitsfeatures wie Firewall, WPA3-Verschlüsselung und Gastzugang
  • Einfache Einrichtung und Verwaltung mit der deutschsprachigen Benutzeroberfläche
  • Mediaserver-Funktion für das Streamen von Inhalten im Netzwerk
  • Automatische Updates für neue Funktionen und Sicherheitsstandards

Die AVM FRITZ!Box 7590 AX ist ein High-End-DSL-Router, der mit der neuesten Wi-Fi 6-Technologie ausgestattet ist und für eine Vielzahl von Anwendungen im Heimnetz konzipiert wurde. In diesem Testbericht werfen wir einen detaillierten Blick auf die Leistung, Features und Benutzerfreundlichkeit des Geräts, um Ihnen eine objektive Einschätzung seiner Fähigkeiten zu geben.

Design und Bauform

Die FRITZ!Box 7590 AX präsentiert sich in einem ansprechenden, weißen Gehäuse, das sich nahtlos in die meisten Wohnumgebungen einfügt. Mit Abmessungen von 25 cm x 18,4 cm x 4,8 cm und einem Gewicht von 836 g ist der Router kompakt genug, um nicht zu viel Platz in Anspruch zu nehmen. Die Anordnung der Anschlüsse und LED-Indikatoren ist benutzerfreundlich, und das Gerät kann sowohl horizontal platziert als auch an der Wand montiert werden.

Hardware und Konnektivität

Die FRITZ!Box 7590 AX verfügt über ein integriertes VDSL/ADSL2+ Modem und unterstützt VDSL-Supervectoring 35b, was Datenübertragungsraten von bis zu 300 Mbit/s ermöglicht. Dies macht den Router zu einer zukunftssicheren Wahl für Breitbandverbindungen. An der Rückseite befinden sich vier Gigabit-Ethernet-Ports für kabelgebundene Verbindungen sowie ein Gigabit-WAN-Port für den Anschluss an ein externes Modem oder einen bestehenden Netzwerkanschluss.

Zwei USB 3.0-Anschlüsse ermöglichen den Anschluss von Speichermedien oder Druckern, und die FRITZ!Box kann als Medien- oder Printserver fungieren. Für die Telefonie bietet der Router zwei analoge Telefonanschlüsse und eine integrierte DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone.

Wi-Fi 6 Leistung

Wi-Fi 6 (802.11ax) ist der neueste WLAN-Standard und verspricht höhere Geschwindigkeiten, verbesserte Effizienz und bessere Performance in Umgebungen mit vielen verbundenen Geräten. Die FRITZ!Box 7590 AX bietet Dual-Band-WLAN mit bis zu 2402 Mbit/s im 5 GHz-Band und bis zu 1200 Mbit/s im 2,4 GHz-Band. Dies sollte für die meisten Heimanwendungen, einschließlich 4K-Streaming und Online-Gaming, mehr als ausreichend sein.

Die intelligente Bandwahl (Band Steering) sorgt dafür, dass Geräte automatisch mit dem Frequenzband verbunden werden, das die beste Leistung bietet. Die Mesh-Funktionalität ermöglicht es, mehrere FRITZ!-Geräte zu einem nahtlosen Netzwerk zu verbinden, was die WLAN-Abdeckung in größeren Wohnungen oder Häusern verbessert.

Sicherheit und Telefonie

Die FRITZ!Box 7590 AX legt großen Wert auf Sicherheit. Eine integrierte Firewall, Filterfunktionen und die Unterstützung von Verschlüsselungen wie WPA3 sorgen für eine sichere Internetverbindung. Die Telefonie-Funktionen sind umfangreich und umfassen VoIP-Unterstützung über All-IP, mehrere integrierte Anrufbeantworter und die Möglichkeit, lokale und Online-Telefonbücher zu verwalten.

Benutzererfahrung und Einrichtung

Die Einrichtung der FRITZ!Box 7590 AX ist dank der benutzerfreundlichen Oberfläche FRITZ!OS relativ einfach. Das Betriebssystem bietet zahlreiche Assistenten und eine klare Menüführung, die auch weniger technikaffinen Nutzern eine problemlose Konfiguration ermöglichen. Die Möglichkeit des Fernzugriffs auf das Heimnetzwerk über VPN und die Kindersicherung mit vielseitigen Filteroptionen sind weitere Pluspunkte.

Umwelt- und Energieaspekte

Der Router bietet Funktionen zur Energieersparnis, wie die zeitgesteuerte WLAN-Abschaltung und die Anpassung der LAN-Leistung (Green-Mode). Mit einem Stromverbrauch von 16 W im Standardbetrieb liegt die FRITZ!Box 7590 AX im durchschnittlichen Bereich für Router dieser Leistungsklasse.

Benutzerdefinierte Netzwerkeinstellungen und -funktionen

Die FRITZ!Box 7590 AX bietet fortgeschrittene Netzwerkeinstellungen, die es erfahrenen Nutzern ermöglichen, ihr Heimnetzwerk individuell anzupassen. Dazu zählen Optionen wie Portfreigaben für spezielle Anwendungen, die Einrichtung eines Gastzugangs für sicheres Surfen von Besuchern und die Möglichkeit, VPN-Verbindungen zu konfigurieren. Zudem können Nutzer mit dem integrierten Zugriffskontrollsystem gezielt Zugriffsrechte und -zeiten für angeschlossene Geräte festlegen, was besonders für Familien mit Kindern interessant ist.

Die FRITZ!Box bietet ebenfalls die Möglichkeit, dynamisches DNS (DDNS) zu nutzen, was den Fernzugriff auf das Heimnetzwerk vereinfacht, wenn sich die öffentliche IP-Adresse des Anschlusses ändert. Mit der Unterstützung von IPv6 ist der Router zudem zukunftssicher und bereit für die nächste Generation des Internets.

Software-Updates und Kundensupport

AVM legt großen Wert auf langfristige Kundenzufriedenheit und Sicherheit seiner Produkte. Regelmäßige Software-Updates für das FRITZ!OS sorgen dafür, dass die FRITZ!Box 7590 AX stets auf dem neuesten Stand bleibt und neue Funktionen sowie Sicherheitsupdates erhält. Diese Updates können automatisch durchgeführt werden, wodurch der Wartungsaufwand für den Nutzer minimiert wird.

Der Kundensupport von AVM gilt als vorbildlich und ist über verschiedene Kanäle wie Telefon, E-Mail und soziale Medien erreichbar. Eine umfangreiche Wissensdatenbank und detaillierte Online-Hilfe auf der AVM-Website bieten schnelle Hilfe bei Fragen und Problemen. Zudem bietet AVM ein aktives Community-Forum, in dem sich Nutzer austauschen und gegenseitig unterstützen können.

Update-Funktionen
  • Automatische Software-Updates
  • Neue Features und Verbesserungen
  • Sicherheitspatches und Bugfixes
Kundensupport
  • Mehrere Kontaktwege
  • Umfangreiche Online-Hilfe
  • Community-Forum für Nutzeraustausch

Fazit

Technische Spezifikationen

Die AVM FRITZ!Box 7590 AX zeichnet sich durch ein integriertes VDSL/ADSL2+ Modem aus und unterstützt VDSL-Supervectoring 35b, was hohe Datenübertragungsraten bis zu 300 Mbit/s ermöglicht. Die Ausstattung mit vier Gigabit-Ethernet-Ports, einem Gigabit-WAN-Port und zwei USB 3.0-Anschlüssen bietet vielfältige Anschlussmöglichkeiten. Die integrierte DECT-Basisstation ermöglicht den Anschluss von bis zu sechs Schnurlostelefonen und unterstützt VoIP-Telefonie.

WLAN-Leistung und Netzwerkfunktionen

Der Router nutzt Wi-Fi 6 für eine maximale Datenübertragungsrate von 2402 Mbit/s im 5 GHz-Band und 1200 Mbit/s im 2,4 GHz-Band. Die Band-Steering-Funktion und die Mesh-Fähigkeit sorgen für eine optimierte Netzabdeckung und Geräteverbindung.

Sicherheitsmerkmale

Mit WPA3-Verschlüsselung, einer integrierten Firewall und erweiterten Filterfunktionen bietet die FRITZ!Box 7590 AX ein hohes Sicherheitsniveau für das Heimnetzwerk.

Energieeffizienz

Der Router verfügt über Energieersparnisfunktionen wie zeitgesteuerte WLAN-Abschaltung und LAN-Leistungsanpassung, mit einem Stromverbrauch von 16 W im Betrieb.

Vorteile
  • Modernes Wi-Fi 6 für hohe Geschwindigkeiten
  • Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten
  • Mesh-Fähigkeit und Band-Steering
  • Vielseitige Telefonie-Optionen
  • Robuste Sicherheitsfeatures
  • Energieeffizienz-Funktionen
Nachteile
  • Höherer Preis im Vergleich zu Basismodellen
  • Abhängigkeit der Internetgeschwindigkeit von externen Faktoren wie dem ISP und dem Tarif
  • Maximale Geschwindigkeiten in der Praxis nicht immer erreichbar

Die AVM FRITZ!Box 7590 AX bietet eine fortschrittliche technologische Ausstattung, die für eine hohe Leistungsfähigkeit und vielseitige Nutzungsmöglichkeiten im Heimnetzwerk sorgt. Der Router ist besonders für Nutzer empfehlenswert, die eine zuverlässige und schnelle Internetverbindung mit zusätzlichen Funktionen wie Telefonie und Heimnetzverwaltung suchen. Der Energieverbrauch ist für die gebotene Leistung angemessen.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(kompakt, standard, groß)
(einsteigerfreundlich, erweitert, expertenmodus)
(mit FRITZ!Repeater, mit FRITZ!Powerline, mit FRITZ!WLAN Stick)

Anleitung zur Einrichtung der AVM FRITZ!Box 7590 AX

Nach dem Kauf des Routers möchten Sie ihn natürlich schnell und einfach in Ihrem Heimnetzwerk einrichten. Folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die FRITZ!Box 7590 AX korrekt einzurichten und einsatzbereit zu machen.

1. Verbindung herstellen

Verbinden Sie die FRITZ!Box 7590 AX mit dem Stromnetz und schließen Sie Ihr DSL- oder Kabelmodem über das mitgelieferte LAN-Kabel an den WAN-Port der FRITZ!Box an. Vergewissern Sie sich, dass alle Verbindungen fest sitzen.

2. WLAN-Einstellungen

Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die Standard-IP-Adresse der FRITZ!Box 7590 AX (192.168.178.1) in die Adressleiste ein. Melden Sie sich mit den Standard-Anmeldeinformationen (Benutzername: admin, Passwort: passwort) an. Navigieren Sie zu den WLAN-Einstellungen und legen Sie einen Namen und ein Passwort für Ihr WLAN-Netzwerk fest. Stellen Sie sicher, dass Sie eine sichere Verschlüsselungsmethode wie WPA2 oder WPA3 wählen.

3. LAN-Einstellungen

Überprüfen Sie die LAN-Einstellungen der FRITZ!Box 7590 AX und passen Sie sie bei Bedarf an. Sie können die IP-Adresse und weitere Netzwerkeinstellungen nach Ihren Präferenzen konfigurieren.

4. Telefonie einrichten

Wenn Sie die integrierte DECT-Basisstation für Telefonie verwenden möchten, navigieren Sie zu den Telefonie-Einstellungen und richten Sie Ihre Telefonnummer(n), Rufbeantworter und weitere Telefondienste ein.

5. Firmware aktualisieren

Überprüfen Sie in den Systemeinstellungen, ob Ihre FRITZ!Box 7590 AX über die neueste Firmware-Version verfügt. Wenn nicht, aktualisieren Sie die Firmware über die Anleitung des Herstellers.

6. WLAN-Mesh einrichten

Wenn Sie mehrere FRITZ!-Geräte besitzen, können Sie ein Mesh-Netzwerk einrichten, um die WLAN-Abdeckung Ihres Heimnetzwerks zu verbessern. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um Ihre FRITZ!Box 7590 AX mit anderen FRITZ!-Geräten zu verbinden und ein Mesh-Netzwerk einzurichten.

7. Energieeffizienz-Einstellungen

Aktivieren Sie die Energieeffizienzfunktionen der FRITZ!Box 7590 AX, um den Stromverbrauch zu reduzieren. Sie können die zeitgesteuerte WLAN-Abschaltung und den Green-Mode für die LAN-Ports nutzen.

Webbrowser, Computer, LAN-Kabel

Für die Einrichtung der FRITZ!Box 7590 AX benötigen Sie einen Computer mit einem Webbrowser. Stellen Sie sicher, dass Sie ein LAN-Kabel bereit haben, um die FRITZ!Box mit Ihrem DSL-, Kabel- oder Glasfasermodem zu verbinden.

Stromnetz

Sie benötigen eine Steckdose in der Nähe Ihres Einrichtungsortes, um die FRITZ!Box 7590 AX mit Strom zu versorgen.


Alle Produkte ansehen