Robustheit★★★★★
Widerstandsfähigkeit★★★★☆
Effektiver Bohrmehltransport★★★★☆
Minimale Staubverpuffung★★★★☆
Reduzierte Vibrationen★★★★☆
Erleichtertes Anbohren★★★★★
Geeignet für SDS-Plus★★★★★
Arbeitslänge★★★★☆
Gewicht★★★☆☆
Konformität★★★★★
★★★★☆
GUT
4.3

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(Betonschlagbohren, Mauerwerk, Metall)
(4 Schneiden, 2 Schneiden)
(100 mm, 200 mm, 300 mm)
(SDS-Plus, SDS-Max)
(Power, Pro, Speed)
(sehr wichtig, wichtig, nicht wichtig)
(ja, nein)
(ja, nein)
(4 Schneiden, 2 Schneiden)

Wie man mit dem BOHR 4P260 6,5MM - Hammerbohrer Beton bohrt

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bohren in Betonarmierung mit dem BOHR 4P260 6,5MM - Hammerbohrer

Sicherheit geht vor

Zuerst solltest du sicherstellen, dass du geeignete persönliche Schutzausrüstung trägst. Dazu gehören Handschuhe, Schutzbrille und gegebenenfalls Gehörschutz.

Ausrüstung vorbereiten

Setze den Hammerbohrer in die SDS-Plus-Aufnahme deines Bohrhammers ein, bis er einrastet. Der BOHR 4P260 6,5MM - Hammerbohrer ist speziell für das Bohren in Betonarmierung konzipiert, und die Zentrierspitze erleichtert das Anbohren.

Bohren

Markiere den Punkt, an dem du bohren musst, und halte den Bohrer im rechten Winkel zur Betonoberfläche. Aktiviere den Bohrhammer und führe den Bohrer langsam in den Beton ein.

Bohrhammer

Ein Bohrhammer mit SDS-Plus-Aufnahme ist notwendig, um diesen Bohrer zu verwenden.

persönliche Schutzausrüstung

Zur Sicherheit benötigst du Handschuhe, eine Schutzbrille und gegebenenfalls einen Gehörschutz.


Alle Produkte ansehen