Material★★★★★
Verarbeitung★★★★★
Preis-Leistungs-Verhältnis★★★★☆
Vielseitigkeit★★★★★
Zubehör★★★★☆
Langlebigkeit★★★★★
Verpackung★★★★☆
Kompatibilität★★★★★
★★★★☆
Sehr Gut
4.6

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Einrichtung des Bosch 'PRO' Rand- und Kantenfräsers

Herzlich willkommen zur umfassenden Anleitung für Ihren neuen Bosch 'PRO' Rand- und Kantenfräser. Dieses Gerät, auch bekannt als Bündigfräser, ist ideal für präzise Fräsarbeiten an Holz- und Holzwerkstoffen geeignet. Mit seinen verschiedenen Fräsern ermöglicht der Kürschnit von Kanten und Rundungen in verschiedenen Größen und Tiefen.

Vorbereitung des Fräsers

Stellen Sie sicher, dass der Fräser, die Schneiden und das Kugellager sauber sind. Überprüfen Sie alle Teile auf Beschädigungen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Anbringen des Fräsers

Befestigen Sie den Fräser mittels der mitgelieferten Schrauben und des Innensechskantschlüssels an Ihrem Kantenfräser. Stellen Sie sicher, dass der Fräser fest und sicher sitzt.

Einstellen der Schnitttiefe

Stellen Sie die Schnitttiefe des Fräsers ein, indem Sie die Einstellschraube am Fuß des Fräsers im Uhrzeigersinn drehen. Beginnen Sie mit einer geringeren Tiefe von 10 mm und erhöhen Sie sie allmählich, bis die gewünschte Kantenlänge erreicht ist.

Sicherheitsvorkehrungen

Tragen Sie immer eine Schutzbrille und Gehörschutz, um Ihre Augen und Ohren während der Arbeit zu schützen.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie den mitgelieferten Innensechskantschlüssel und Schraubenzieher zur Hand haben, um den Fräser zu montieren.

Wichtiges Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie die korrekten Schrauben und eventuell erforderliches Dübelzubehör zur Hand haben.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(Weichholz, Hartholz, Holzverbundstoffe)
(6 mm, 8 mm, ¼ Zoll)
(Kugellager, Innensechskantschlüssel)
(Bosch, Makita, Festool)

Alle Produkte ansehen