Effizienz★★★★☆
Haltbarkeit★★★☆☆
Handhabung★★★★★
Vielseitigkeit★★★★☆
Preis-Leistungs-Verhältnis★★★☆☆
★★★☆☆
GUT
3.8

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Verwendung des Bosch Säbelsägeblatts S 511 DF

Das Bosch Säbelsägeblatt S 511 DF ist ein 2er-Pack speziell für Holz und Metall entwickelt worden. Die Blätter haben eine große Zahnteilung von 4,3 mm und sind ideal für schnelle Schnitte geeignet.

Zusammenstellung des Säbelsägeblatts

Versichern Sie sich, dass Sie alles Nötige zur Hand haben: das Bosch Säbelsägeblatt, eine passende Einspannvorrichtung, eine Stichsäge und ein Akku (für mobile Einsätze).

Vorbereitung des Werkstücks

Stellen Sie sicher, dass das Werkstück sauber, trocken und frei von Nägeln oder anderen Fremdkörpern ist.

Anbringen des Sägeblatts

Markieren Sie die Schnittlinie auf dem Werkstück, halten Sie das Bosch Sägeblatt so, dass die markierte Linie parallel zur Sägekante verläuft, und die Bohrung im Sägeblatt mit dem Mitgelieferten Stift und Schraube fixieren.

Inbetriebnahme der Säge

Schließen Sie die Säge an eine geeignete Stromquelle an. Überprüfen Sie alle Einstellungen und Funktionen, bevor Sie mit dem Sägen beginnen.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Stichsäge, Schraubenzieher, Wasserwaage, Stift, Schleifpapier (falls notwendig).

Wichtiges Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie den Bosch Sägeblattadapter, die Schraube und den Stift bereit zur Hand haben.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(Akkusäge, Netzsäge)
(4, 3 mm, 6 TPI)
(bis zu 50 mm, mehr als 50 mm)
(Bosch, Einhell, Metabo)
(Geschränkte Zähne, Bimetall, Universalschaftsystem)

Alle Produkte ansehen