Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Verwendung des Bosch SDS-plus-5 Bohrers

Dieser Leitfaden bietet eine umfassende Anleitung zur optimalen Nutzung Ihres neuen Bosch SDS-plus-5 Bohrers. Der Bohrer, dessen Name sich von seinem Schafttyp ableitet, ist speziell für das Bohren in Beton und Mauerwerk geeignet. Mit seiner Hartmetallplatte und der speziellen Rillen- und Kerbengeometrie sorgt der Bohrer für eine schnelle und präzise Bohrung.

Vorbereitung des Bohrers

Stellen Sie sicher, dass der Bohrer, die SDS-plus Aufnahme Ihres Bohrhammers und das zu bearbeitende Material sauber sind. Überprüfen Sie alle Komponenten auf Beschädigungen, bevor Sie mit dem Bohren beginnen.

Auswahl des Bohrers

Wählen Sie den passenden Bosch SDS-plus-5 Bohrer für Ihr Bauvorhaben aus. Achten Sie darauf, dass der Bohrer die erforderliche Arbeitslänge von 950 mm hat und die Bohrlochgröße dem gewünschten Durchmesser entspricht.

Einrichten des Bohrhammers

Befestigen Sie den Bohrer sicher in der SDS-plus Aufnahme Ihres Bohrhammers. Achten Sie darauf, dass der Bohrer fest und ohne Spiel sitzt.

Durchführung des Bohrvorgangs

Schalten Sie den Bohrhammer ein und halten Sie ihn mit beiden Händen. Platzieren Sie den Bohrer an der gewünschten Stelle, wobei Sie auf eine exakte Positionierung achten, sodass das Bohrloch die Maße und die Form des Dübels entspricht.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Bohrhammer, SDS-plus-5 Bohrer, Dübel und Schrauben (inbegriffen), eventuell zusätzliches Montagezubehör je nach Wandbeschaffenheit.

Wichtiges Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie den kompatiblen Bosch SDS-plus-5 Bohrer und Dübel und Schrauben zur Hand haben.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(kurz, mittel, lang)
(SDS-plus, SDS-max, Sechskant)

Alle Produkte ansehen