Videoqualität★★★★★
Fotoqualität★★★★☆
Erfassungsbereich★★★★☆
Reaktionszeit★★★★★
Auslösedistanz★★★★☆
Bedienbarkeit★★★★★
Displayqualität★★★★☆
Speicherkapazität★★★★★
Tonqualität★★★☆☆
Robustheit★★★★★
★★★★☆
GUT
4.4

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Einrichtung der Braun Phototechnik Black 820 Wildkamera

Diese Anleitung führt Sie durch die korrekte Einrichtung Ihrer neuen Braun Phototechnik Black 820 Wildkamera, von der Installation der Batterien bis hin zum ersten Aufnahmevorgang.

Vorbereitung der Kamera

Entfernen Sie die Schutzfolie von den Sensoren und dem Objektiv. Öffnen Sie anschließend die Abdeckung des Batteriefachs und legen Sie die Batterien ein. Achten Sie darauf, die Batterien korrekt nach der Kennzeichnung im Batteriefach zu platzieren.

Anbringen der Kamera

Suchen Sie einen geeigneten Platz für die Kamera, der eine stabile Montage und eine gute Sicht auf den zu überwachenden Bereich ermöglicht. Befestigen Sie die Kamera sicher mit den mitgelieferten Schrauben und Dübeln an der Wand.

Inbetriebnahme

Verbinden Sie die Kamera mittels des mitgelieferten Netzkabels mit einer Steckdose. Nutzen Sie entweder ein Ethernet-Kabel, um die Kamera mit Ihrem Netzwerk zu verbinden, oder richten Sie die WLAN-Funktion für die drahtlose Verbindung ein. Schalten Sie die Kamera dann ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Farbdisplay, um das Gerät zu konfigurieren.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Bohrmaschine, Schraubenzieher, Wasserwaage, Dübel und Schrauben (inbegriffen), Netzwerkkabel oder ein Ethernet-Kabel.

Wichtiges Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie den 8 Megapixel Sensor und das 2,4 Zoll Farbdisplay haben, die für die Aufnahme und Wiedergabe Ihrer Bilder und Videos unerlässlich sind.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(1080p, 2K, 4K)
(12 Megapixel, 20 Megapixel, 32 Megapixel)
(60 Grad, 90 Grad, 120 Grad)
(10 Meter, 20 Meter, 30 Meter)
(32 GB, 128 GB, 512 GB)
(Zeitrafferaufnahmen, integrierte Mikrofone, beleuchtetes Bedienfeld)

Alle Produkte ansehen