Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Einrichtung der Brennenstuhl 1506120 Zeitschaltuhr

Diese Anleitung führt Sie durch die korrekte Einrichtung Ihrer neuen Brennenstuhl 1506120 Zeitschaltuhr, von der Installation der Batterien bis hin zum ersten Schaltvorgang.

Vorbereitung der Zeitschaltuhr

Entfernen Sie die Batterieabdeckung von der Zeitschaltuhr. Öffnen Sie anschließend die Klemmen und setzen Sie die Batterien ein. Achten Sie darauf, die Batterien korrekt nach der Kennzeichnung im Batteriefach zu platzieren.

Anschließen der Verbraucher

Verbinden Sie die angeschlossenen Geräte mit der Steckdose. Nutzen Sie dafür geeignete Kabel. Überprüfen Sie alle Verbindungen auf ihre Dichtigkeit und Sicherheit, bevor Sie die Stromzufuhr wieder einschalten.

Inbetriebnahme

Schalten Sie die Stromversorgung wieder ein und konfigurieren Sie die Zeitschaltuhr nach Ihren Wünschen. Das Gerät ist jetzt einsatzbereit und sollte die programmierten Schaltungen zuverlässig ausführen.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Für die Installation der Brennenstuhl Zeitschaltuhr sind keine speziellen Werkzeuge erforderlich.

Wichtiges Zubehör

Stellen Sie sicher, dass die Zeitschaltuhr korrekt mit der Batterie, den angeschlossenen Geräten und der Steckdose verbunden ist.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(Innenbereich, Außenbereich)
(1800W, 2000W, 3000W)
(Dämmerungssensor, Countdown-Funktion, Anwesenheitssimulation)
(IP44, IP54, IP65)
(Drehregler, Digital, Fernbedienung)
(Brennenstuhl, Hama, Theben)

Alle Produkte ansehen