Design★★★★☆
Funktionalität★★★★★
Sicherheit★★★★★
Kabellänge★★★★☆
Belastbarkeit★★★★☆
Handhabung★★★★★
Qualität★★★★☆
Preis-Leistungs-Verhältnis★★★★☆
Schutzart★★★☆☆
Langlebigkeit★★★★☆
★★★★☆
GUT
4.2

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Einrichten der Brennenstuhl Eco-Line Comfort Switch Steckdosenleiste

Diese Anleitung führt Sie durch den Einrichtungsprozess Ihrer neuen Brennenstuhl Eco-Line Comfort Switch Steckdosenleiste, von der Installation der Schutzkontakt-Steckdosen bis hin zum ersten Anschließen und Einschalten.

Vorbereitung der Steckdosenleiste

Zuerst ist es wichtig, die Steckdosenleiste, das Netzkabel, den Fußschalter, das Schutzkontakt-Steckdosen und die Geräte, die Sie anschließen möchten, bereitzuhalten.

Anschließen der Geräte

Verbinden Sie das Netzkabel mit der Steckdose und der Brennenstuhl Leiste. Anschließend schließen Sie den Fußschalter an der gewünschten Seite (links) an, falls dies noch nicht werkseitig erfolgt ist.

Inbetriebnahme

Schalten Sie die Stromversorgung wieder ein und testen Sie die Steckdosen, um sicherzustellen, dass alles funktioniert. Die Installation ist nun abgeschlossen und die Steckdose bereit für die Nutzung.

Hinweise zur sicheren Installation

Für die Installation sind keine speziellen Werkzeuge notwendig. Wichtig ist jedoch, vor Beginn der Arbeit die Stromzufuhr sicherzustellen, um ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen.

Netzwerkkabel

Ein Netzwerkkabel wird benötigt, um die Verbindung zur Steckdose herzustellen.

Wichtiges Zubehör

Zur sicheren Installation sind ein Schutzkontakt-Steckdose und ein Fußschalter notwendig.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(1 Meter, 2 Meter, 3 Meter)
(4, 6, 8)
(Kindersicherung, Berührungsschutz, Überspannungsschutz)
(Handschalter, Fußschalter, Kein Schalter)
(Anthrazit, Weiß, Schwarz)
(Computer, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik)

Alle Produkte ansehen