Design★★★★☆
Funktionalität★★★★★
Sicherheit★★★★★
Qualität★★★★☆
Benutzerfreundlichkeit★★★★★
Vielseitigkeit★★★★☆
Energieeffizienz★★★☆☆
Haltbarkeit★★★★☆
Preis-Leistungs-Verhältnis★★★★☆
Innovationsgrad★★★☆☆
★★★★☆
GUT
4.1

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Verwendung der Brennenstuhl® Steckdosenleiste

Diese Anleitung erklärt die Nutzungsmöglichkeiten der Brennenstuhl® Steckdosenleiste. Die Leiste bietet drei Steckplätze und ein beleuchtetes Sicherheitssystem.

Anschließen der Steckdosenleiste

Zuerst ist es wichtig, die Steckdosenleiste korrekt anzuschließen. Das bedeutet, das Kabel der angeschlossenen Geräte in die Steckdoseleiste zu stecken, die ihrerseits mit dem Stromnetz verbunden ist.

Integration des Sicherheitssystems

Die Steckdosenleiste verfügt über ein beleuchtetes Sicherheitssystem, das für zusätzlichen Schutz gegenüber Stromschwankungen sorgt.

Inbetriebnahme der Leiste

Nachdem die Steckdosenleiste angeschlossen ist, kann sie eingeschaltet werden. Das beleuchtete Sicherheitssystem sorgt für eine lichtdurchflutete und sichere Nutzung der Leiste.

Montage der Leiste

Die Montage der Leiste erfolgt je nach Wunsch auf dem Tisch oder dem Boden. Die Montagefläche sollte eben und stabil genug sein, um das Gewicht der Leiste zu tragen.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Keine speziellen Werkzeuge erforderlich.

Wichtiges Zubehör

Kein zusätzliches Zubehör erforderlich. Stellen Sie sicher, dass alle Steckdosen funktionsfähig sind und das Kabel sicher in der Steckdoseleiste sitzt.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(Schwarz, Weiß, Grau)
(Kindersicherung, Überspannungsschutz, Ein-/Ausschalter)
(Typ F, Typ E, Typ G)

Alle Produkte ansehen