Passform★★★★★
Polsterung★★★★★
Zusätzlicher Stauraum★★★★☆
Individuelle Anpassung★★★★★
Reißverschluss★★★☆☆
Kompatibilität mit Ausrüstungen★★★☆☆
★★★★☆
GUT
4.2

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(klein, mittel, groß)
(schwarz, grau, blau)
(ja, nein)
(sehr wichtig, wichtig, nicht wichtig)
(Schaumstoffrohrisolierung, keine Anpassung)
(Stativ, Halterung, beides)
(ja, nein)
(wasserabweisend, zusätzliche Fächer)
(Fotografie, Musikinstrumente, Videoproduktion)

Wie man die CULLMANN PodBag 400 effektiv für den Transport von Instrumenten nutzt

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Instrumente sicher in der CULLMANN PodBag 400 verstauen und transportieren können.

Passform überprüfen

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Instrument oder Stativ in die CULLMANN PodBag 400 passt. Das Tascheninnere bietet genügend Platz für längere Instrumente wie das elektronische Blasinstrument Akai EWI Solo.

Zusätzliches Zubehör hinzufügen

Nutzen Sie den zusätzlichen Stauraum in der inneren Tasche der CULLMANN PodBag 400 für Zubehörteile wie drahtlose MIDI-Sender oder Reinigungstücher.

Sicherheit erhöhen

Für zusätzlichen Schutz können Sie Schaumstoffrohrisolierungen kaufen und das Instrument darin verstauen. Dies hilft, es in der Tasche zu fixieren und während des Transports zu schützen.

Schaumstoffrohrisolierungen

Diese können zur Befestigung des Instruments in der Tasche verwendet werden. Es stabilisiert das Instrument und verhindert ein Verrutschen während des Transports.

Instrument oder Stativ und Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie alles, was Sie transportieren möchten, zur Hand haben. Dank der Innentasche der CULLMANN PodBag 400 können Sie auch kleines Zubehör sicher verstauen.


Alle Produkte ansehen