Satellitensysteme★★★★★
Display★★★★☆
Speicher★★★★☆
Schnittstellen★★★★★
Wasserfestigkeit★★★★★
Funktionen★★★★★
Akkulaufzeit★★★★☆
Wegpunkte-Unterstützung★★★★★
Routen-Unterstützung★★★★☆
Kompatibilität★★★★★
★★★★☆
Sehr Gut
4.6

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Start mit dem Garmin GPSMAP 65

Glückwunsch zum Erwerb Ihres Garmin GPSMAP 65! Diese Anleitung unterstützt Sie dabei, Ihr neues Navigationsgerät schnell und einfach einzurichten und für Ihre erste Fahrt vorzubereiten.

Vorbereitung Ihres Navigationsgeräts

Überprüfen Sie zuerst, ob Ihr Garmin GPSMAP 65, das USB-Kabel und der Karabiner-Clip vollständig sind. Diese Artikel sind für die Inbetriebnahme Ihres Navis erforderlich.

Anschließen und Einschalten

Verbinden Sie das GPSMAP 65 mittels des USB-Kabels mit Ihrem Computer. Anschließend schließen Sie einen kompatiblen Sensor an (z.B. den Garmin Brustgurt) an Ihrem Navigationsgerät an. Nutzen Sie dann ein iPhone oder Android-Smartphone, um die Einrichtung abzuschließen.

Konfiguration der Navigationsparameter

Schalten Sie das GPSMAP 65 ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Sprache, das WLAN und die anderen Einstellungen zu konfigurieren. Vergewissern Sie sich, dass das GPS-Signal vorhanden ist und der Brustgurt korrekt funktioniert.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Keine speziellen Werkzeuge erforderlich.

Wichtiges Zubehör

Kein zusätzliches Zubehör erforderlich. Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel und der Brustgurt verfügbar sind.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(USB, Bluetooth, NMEA 0183)
(TopoActive, Garmin Connect, Garmin Explore)
(IPX7, IPX8)

Alle Produkte ansehen