Härte und Verschleißfestigkeit★★★★★
Lebensdauer★★★★★
Robustheit★★★★★
Prüfung auf Beschädigungen★★★★☆
Sauberkeit★★★★☆
Trockenlagerung★★★★★
Materialqualität★★★★★
Normerfüllung★★★★★
Verpackung★★★★☆
Werkzeugorganisation★★★★☆
★★★★☆
Sehr Gut
4.6

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Verwendung des Gedore 125 B - Nietzieher und -Kopfsetzers

Dieser Leitfaden bietet eine umfassende Anleitung zur optimalen Nutzung Ihres neuen Gedore 125 B - Nietziehers und -Kopfsetzers. Die Kombination aus sechs verschiedenen Werkzeugen ermöglicht Ihnen das Einrichten und Montieren von Blind- und Nieten in Ihrem Heimwerkerbereich.

Vorbereitung des Arbeitsbereichs

Stellen Sie sicher, dass der Arbeitsbereich sauber, trocken und frei von alten Nieten oder Beschädigungen ist. Schleifen Sie die Oberfläche bei Bedarf leicht an, um eine bessere Haftung der neuen Nieten zu gewährleisten.

Auswahl des passenden Nietkopfes

Wählen Sie den Nietkopf, der am besten zur Größe Ihrer Nieten passt. Der Kopf sollte sauber und frei von Beschädigungen sein.

Anbringen der Nieten

Halten Sie den Nietkopf an der gewünschten Ort und führen Sie die Niete durch das vorgefertigte Loch. Auf der Rückseite des Materials drücken Sie den Stift zusammen, bis die Kugel im Kopf einrastet und sich das Gewinde automatisch schneidet.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie alle sechs Werkzeuge zur Hand haben: den Schleifstift, die PVC-Halterung, und die fünf verschiedenen Nietköpfe.

Wichtiges Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Nieten und ein passendes Schleifpapier zur Verfügung haben.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(Metall, Kunststoff, Holz)
(Härte, Verschleißfestigkeit, Zähigkeit)
(Ja, Nein)
(Bohrer, Schraubenzieher, Zangen)
(Gedore, Hazet, Wera)

Alle Produkte ansehen