Gesamtlänge★★★★★
Gewicht★★★★☆
Ergonomie★★★★★
Oberflächenqualität★★★★★
Arbeitsbereich-Querschnitt★★★★☆
Spannungsfähigkeit★★★★★
Materialbearbeitung★★★★★
Kundenbewertungen★★★★☆
Qualität der Dichtungsringe★★★☆☆
Allgemeine Qualität★★★★☆
★★★★☆
GUT
4.4

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(Elektroinstallation, Handwerk, DIY)
(Stahl, Kupfer, Aluminium)
(hoch, mittel, gering)
(bis 1000 V, bis 500 V, bis 250 V)
(professionell, Heimgebrauch)
(klein, mittel, groß)

Anleitung zum Abisolieren mit dem Gedore STRIP-FIX

Nach dem Kauf des Gedore STRIP-FIX stellt sich Ihnen vielleicht die Frage, wie Sie das Werkzeug korrekt verwenden können. In diesem How-To-Guide finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Abisolieren von Kabeln.

Vorbereitung

Sorgen Sie dafür, dass Sie alle benötigten Materialien vor sich haben. Dazu gehören das Gedore STRIP-FIX, das zu bearbeitende Kabel und gegebenenfalls Ersatzdichtungsringe.

Kabel vorbereiten

Öffnen Sie die Zange, indem Sie die Griffe auseinanderdrücken. Platzieren Sie das zu bearbeitende Kabel zwischen die Schneidbacken und schließen Sie die Zange vorsichtig, bis die Backen das Kabel umschließen.

Isolation entfernen

Setzen Sie nun den notwendigen Druck auf die Zange und ziehen Sie sie entlang des Kabels, um die Isolation zu entfernen. Achten Sie darauf, den richtigen Druck auszuüben, um das Kabel nicht zu beschädigen.

Gedore STRIP-FIX

Das Gedore STRIP-FIX ist das wichtigste Werkzeug für diese Anleitung. Es ermöglicht Ihnen das präzise Abisolieren von Kabeln.

Ersatzdichtungsringe (optional)

Die Qualität der mitgelieferten Dichtungsringe kann variieren. Wenn Sie sichergehen wollen, dass Sie bei Bedarf Ersatz zur Verfügung haben, empfehlen wir Ihnen, einige zusätzliche Dichtungsringe bereitzuhalten.


Alle Produkte ansehen