Backergebnis★★★★☆
Bedienung★★★★☆
Reinigung★★★★★
Sicherheit★★★★★
Vielfalt der Backformen★★★★★
Leistung★★★★☆
Design★★★☆☆
Größe★★★☆☆
Material★★★☆☆
★★★★☆
GUT
4.0

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

Perfekte Gugelhupfs mit dem Kalorik TKG CKM 1010 C Guglhupfbäcker backen

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem Kalorik TKG CKM 1010 C Guglhupfbäcker schnell und einfach perfekte Gugelhupfs in verschiedenen Formen zubereiten können.

Vorheizen

Schließen Sie den Guglhupfbäcker an eine 230V-Steckdose an und schalten Sie das Gerät ein. Die rote Kontrollleuchte zeigt an, dass das Vorheizen begonnen hat. Warten Sie, bis die grüne Kontrollleuchte aufleuchtet, um zu wissen, dass der Guglhupfbäcker betriebsbereit ist.

Teig vorbereiten

Mischen Sie Ihre Gugelhupf-Teigzutaten wie Mehl, Zucker, Butter, Eier, Backpulver und Aromastoffe in einer Schüssel. Achten Sie darauf, dass der Teig gleichmäßig und klumpenfrei ist.

Teig einfüllen

Öffnen Sie den Guglhupfbäcker und verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf den 8 vorgeformten Backplatten. Achten Sie darauf, die Formen nicht zu überfüllen, um ein Überlaufen des Teigs zu vermeiden. Schließen Sie den Guglhupfbäcker.

Backen

Lassen Sie den Guglhupfbäcker für ca. 5-7 Minuten geschlossen, um die Gugelhupfs zu backen. Die genaue Backzeit hängt von der Dicke Ihrer Teigzubereitung ab. Überprüfen Sie zwischendurch den Garzustand, um sicherzustellen, dass die Gugelhupfs nicht zu lange backen.

Gugelhupfs entnehmen und servieren

Öffnen Sie den Guglhupfbäcker vorsichtig, indem Sie den Cool-Touch-Griff verwenden. Lösen Sie die Gugelhupfs mit einem Kunststoff- oder Silikonspatel vorsichtig von den Backplatten und nehmen Sie sie heraus. Lassen Sie die Gugelhupfs kurz abkühlen, bevor Sie sie servieren oder mit Puderzucker oder Schokoladenglasur dekorieren.

Kalorik TKG CKM 1010 C Guglhupfbäcker

Das Hauptwerkzeug für diese Anleitung ist der Kalorik TKG CKM 1010 C Guglhupfbäcker. Er ermöglicht das Backen von bis zu 8 gleichzeitigen Gugelhupfs in verschiedenen Formen.

Gugelhupf-Teigzutaten

Für die Zubereitung von Gugelhupfs benötigen Sie Mehl, Zucker, Butter, Eier, Backpulver und Aromastoffe wie Vanille, Schokolade oder Früchte.


Alle Produkte ansehen