Leistung★★★★★
Design★★★☆☆
Funktionalität★★★★☆
Installation★★★★★
Kompatibilität★★★★★
RGB-Beleuchtung★★☆☆☆
Taktraten★★★☆☆
★★★☆☆
GUT
3.9

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

Installation des Kingston FURY Beast DDR4-Speicher-Kits

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation des Kingston FURY Beast DDR4-Speicher-Kits in Ihrem Gaming-PC.

Vorbereitung

Schalten Sie Ihren Computer aus und ziehen Sie den Netzstecker. Öffnen Sie das Gehäuse Ihres PCs, um auf das Motherboard zugreifen zu können. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einer statikfreien Umgebung befinden und möglicherweise ein Antistatik-Armband tragen.

Einsetzen des Arbeitsspeichers

Suchen Sie die DIMM-Speichersteckplätze auf Ihrem Motherboard. Stellen Sie sicher, dass die Verriegelungen an den Enden der Steckplätze geöffnet sind. Lassen Sie die Modul-Kontaktflächen des Kingston FURY Beast DDR4-Speichers vorsichtig in den Steckplatz gleiten und achten Sie darauf, dass die Kerbe am Speichermodul mit der Kerbe am Steckplatz übereinstimmt. Üben Sie einen gleichmäßigen Druck auf beide Enden des Moduls aus, bis die Verriegelungen einrasten.

Überprüfung und Abschluss

Vergewissern Sie sich, dass das Speichermodul ordnungsgemäß installiert ist und die Verriegelungen eingerastet sind. Wiederholen Sie den Vorgang für das zweite Speichermodul, wenn Sie ein Kit mit zwei Modulen haben. Schließen Sie das Gehäuse Ihres PCs, stecken Sie den Netzstecker wieder ein und starten Sie Ihren Computer. Gehen Sie ins BIOS, um die korrekte Erkennung des installierten Speichers zu überprüfen.

Schraubenzieher

Benötigt, um das Gehäuse Ihres PCs zu öffnen und zu schließen.

Antistatik-Armband

Optional, aber empfohlen, um statische Entladungen zu vermeiden, die Ihre PC-Komponenten beschädigen könnten.


Alle Produkte ansehen