Passgenauigkeit★★★★★
Materialqualität★★★★★
Raumnutzung★★★★★
Schutzfunktion★★★★★
Stauraum★★★★★
Benutzerfreundlichkeit★★★★★
Nachhaltigkeit★★★★☆
Langlebigkeit★★★★★
Kompatibilität★★★★★
Transporteigenschaften★★★★★
★★★★☆
Sehr Gut
4.9

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(GDR 18 V-LI MF, GDS 18 V-LI HT)
(Ladegerät, Akkus, Bits)
(L-Boxx 136, L-Boxx 238, L-Boxx 374)
(vorgeschnittene Fächer, flexible Facheinteilung, robustes Material)
(Heimwerken, professionelle Anwendungen, mobiles Arbeiten)
(Stabilität, Ordnung, Schutz für Werkzeuge)

Anleitung zur Verwendung der L-Boxx Einlage

Nach dem Kauf der L-Boxx Einlage stellt sich Ihnen womöglich die Frage, wie Sie diese optimal nutzen können. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Prüfung des Inhalts

Als erstes sollten Sie den Inhalt der L-Boxx Einlage überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Einlage, das GDR 18 V-LI MF / GDS 18 V-LI HT, das Ladegerät und 2 Akkus enthalten sind.

Einsetzen des Werkzeugs und Zubehörs

Nehmen Sie die L-Boxx Einlage aus der Verpackung und öffnen Sie die L-Boxx 136. Legen Sie die Einlage in die L-Boxx 136 und stellen Sie sicher, dass sie perfekt passt. Platzieren Sie das GDR 18 V-LI MF / GDS 18 V-LI HT in der dafür vorgesehenen Aussparung. Ordnen Sie das Zubehör in den entsprechenden Zubehörfächern an.

Flexible Nutzung der Einlage

Die L-Boxx Einlage ermöglicht eine flexible Nutzung von auf das jeweilige Werkzeug angepassten Zubehörfächern. Passen Sie die Fächer entsprechend an, um eine ideale Raumnutzung zu erreichen.

L-Boxx 136

Für diese Anleitung benötigen Sie die L-Boxx 136, in die die L-Boxx Einlage eingesetzt wird.

GDR 18 V-LI MF / GDS 18 V-LI HT, Ladegerät, 2 Akkus

Um die L-Boxx Einlage optimal zu nutzen, benötigen Sie das GDR 18 V-LI MF / GDS 18 V-LI HT, das Ladegerät und 2 Akkus.


Alle Produkte ansehen