Displayqualität★★★★★
Prozessorleistung★★★★☆
Speicherplatz★★★★☆
Konnektivität★★★★★
Betriebssystem★★★★★
Design★★★★☆
Mobilität★★★★★
Preis-Leistungs-Verhältnis★★★★☆
★★★★☆
Sehr Gut
4.5

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(klein, mittel, groß)
(niedrig, mittel, hoch)
(8 GB, 16 GB, 32 GB)
(256 GB, 512 GB, 1 TB)
(Windows, MacOS, Linux)

Einführung in das Lenovo ThinkBook 14s Yoga G3

Dieser Leitfaden hilft Ihnen, Ihr neues Lenovo ThinkBook 14s Yoga G3 und seine Funktionen kennen zu lernen

Einschalten und Einrichten

Schalten Sie das Lenovo ThinkBook 14s Yoga G3 ein und folgen Sie den Anleitungen auf dem Bildschirm, um das Windows 11 Professional Betriebssystem einzurichten. Verbinden Sie das Gerät mit dem Internet, um den Einrichtungsprozess abzuschließen.

Ausprobieren der verschiedenen Modi

Aufgrund seines Convertible-Designs kann das Lenovo ThinkBook 14s Yoga G3 in verschiedenen Modi verwendet werden, einschließlich Laptop-, Tablet-, Zelt- und Standmodus. Probieren Sie die verschiedenen Modi aus und entscheiden Sie, welcher für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Anschluss externer Geräte

Das Lenovo ThinkBook 14s Yoga G3 bietet verschiedene Anschlussmöglichkeiten. Sie können externe Geräte wie USB-Laufwerke, externe Bildschirme über HDMI oder Thunderbolt 4 oder Memory Cards über den eingebauten Kartenleser anschließen.

Externes Gerät

Je nach Bedarf können Sie verschiedene externe Geräte anschließen, darunter USB-Laufwerke, externe Bildschirme oder Memory Cards.

Lenovo ThinkBook 14s Yoga G3

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr neues Lenovo ThinkBook 14s Yoga G3 zur Hand haben, um diesem Leitfaden folgen zu können.


Alle Produkte ansehen