ᐅ Pegasus Solero E8R Plus Test: Bilder & Preisvergleich
Motorleistung★★★★★
Reichweite★★★★☆
Ladezeit★★★☆☆
Komfort★★★★★
Bremsen★★★★★
Gänge★★★★☆
Beleuchtung★★★★★
Gewicht★★★☆☆
Zulässiges Gesamtgewicht★★★★☆
Design★★★★★
4.3

Lade Preisvergleich...

  • Damen E-Bike in mint, Trapez-Rahmenform, 45 cm Rahmengröße
  • Angetrieben durch einen Bosch Active Line Plus Mittelmotor
  • Motorleistung und -spannung von 50 Nm und 36 V
  • Bietet Unterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h
  • Ausgestattet mit einem 13.4 Ah Akku und einer Systemleistung von 500 Wh
  • 28 Zoll Radgröße für bequemes Fahren
  • Maximale Reichweite kann mit dem Bosch Reichweitenrechner ermittelt werden
  • Hydraulische Scheibenbremse für sicheres Bremsen
  • 8-Gang Nabenschaltung mit Rücktritt für einfaches Schalten
  • Beleuchtungssystem mit 30 Lux LED Scheinwerfer und Rücklicht mit COB Technologie
  • Maximales Zulässiges Gesamtgewicht von 135 kg
Im heutigen Test werfen wir einen Blick auf das E-Bike "Solero E8R Plus 500 Wh" von Pegasus in der Farbe "mint" und in der Rahmengröße 45 cm. Dieses Modell ist speziell für Damen designed und besticht durch seine Trapez-Rahmenform.

Allgemeine Produktinformationen

Das Solero E8R Plus ist mit einem Bosch Active Line Plus Mittelmotor ausgestattet, der eine Motorleistung von 50 Nm und eine Motorspannung von 36 V aufweist. Die Motorunterstützung reicht bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Der Akku hat eine Kapazität von 13.4 Ah und eine Systemleistung von 500 Wh. Die maximale Reichweite kann über den Bosch Reichweitenrechner ermittelt werden.

  • Motor: Bosch Active Line Plus Mittelmotor
  • Motorleistung: 50 Nm
  • Motorspannung: 36 V
  • Akku: 13.4 Ah
  • Systemleistung: 500 Wh
  • Radgröße: 28 Zoll
  • Rahmenform: Trapez
  • Farbe: Celeste Green
  • Rahmen: Aluminium
  • Gewicht: ca. 27,4 kg

Fahreigenschaften und Komfort

Das E-Bike ist mit einer 8-Gang Nabenschaltung von Shimano ausgestattet, die ein angenehmes und flüssiges Schalten ermöglicht. Die hydraulische Scheibenbremse von Tektro sorgt für eine sichere Fahrt und ein zuverlässiges Bremsverhalten. Die Bereifung von Supero Optima Safe Anti-Puncture sorgt für eine gute Traktion und Pannensicherheit. Der Selle Royal Essenza Plus Sattel und die Aluminium Sattelstütze tragen zum Fahrkomfort bei.

  • 8-Gang Nabenschaltung von Shimano
  • Hydraulische Scheibenbremse von Tektro
  • Bereifung von Supero Optima Safe Anti-Puncture
  • Selle Royal Essenza Plus Sattel
  • Aluminium Sattelstütze

Vor- und Nachteile

Vorteile
  • Hohe Motorleistung und gute Reichweite
  • 8-Gang Nabenschaltung für angenehmes Schalten
  • Hydraulische Scheibenbremse für sicheres Bremsen
  • Bequemer Sattel und gute Bereifung
  • Stabiler Aluminiumrahmen
Nachteile
  • Lange Akkuladezeit von ca. 7,5 Stunden
  • Relativ hohes Gewicht von ca. 27,4 kg

Fazit

Das Pegasus Solero E8R Plus ist ein leistungsstarkes E-Bike, das durch seine hohe Motorleistung und gute Reichweite überzeugt. Die 8-Gang Nabenschaltung und die hydraulische Scheibenbremse sorgen für angenehmes Fahren und sicheres Bremsen. Die komfortable Ausstattung mit bequemem Sattel und guter Bereifung sowie der stabile Aluminiumrahmen runden das Gesamtpaket ab. Einzig die lange Akkuladezeit und das relativ hohe Gewicht könnten als Nachteile angesehen werden. Insgesamt handelt es sich jedoch um ein hochwertiges E-Bike, das seinen Preis wert ist.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(Trekkingrad, Cityrad, Mountainbike)
(Pegasus, Kalkhoff, Cube)
(mit Beleuchtung, mit Gepäckträger, mit Schutzblechen)
(Bosch, Shimano, Panasonic)
(45 cm, 50 cm, 55 cm)
(schwarz, weiß, rot)
(Li-Ion, NiMH, Blei)
(Scheibenbremse, Felgenbremse, Rücktrittbremse)
(Kettenschaltung, Nabenschaltung, stufenlose Schaltung)
(Stadt, Gelände, beides)

Einführung in die Nutzung des Pegasus Solero E8R Plus E-Bikes

Ein Leitfaden zur Einführung und den ersten Schritte mit dem Pegasus Solero E8R Plus E-Bike

Vorbereitung

Stellen Sie sicher, dass der Akku des Pegasus Solero E8R Plus vollständig aufgeladen ist. Überprüfen Sie, ob alle Teile des Fahrrads richtig montiert und festgezogen sind.

Fahrt beginnen

Sobald Sie bereit sind, steigen Sie auf das Pegasus Solero E8R Plus, und schalten Sie durch die 8-Gang Nabenschaltung, um die optimale Geschwindigkeit für Ihre Fahrt zu finden. Achten Sie darauf, dass die Motorunterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h reicht.

Fahrt beenden

Um die Fahrt sicher zu beenden, nutzen Sie die hydraulische Scheibenbremse von Tektro. Stellen Sie sicher, dass Sie die Geschwindigkeit reduzieren, bevor Sie vollständig stoppen. Steigen Sie ab und schalten Sie das E-Bike aus.

Bosch Active Line Plus Mittelmotor

Dieser leistungsstarke Mittelmotor bietet mit einer Leistung von 50 Nm Unterstützung beim Fahren. Er hat eine Spannung von 36 V und arbeitet mit einem 13.4 Ah Akku, der eine Systemleistung von 500 Wh liefert.

E-Bike Akku

Der Akku des Pegasus Solero E8R Plus hat eine Kapazität von 13.4 Ah und eine Systemleistung von 500 Wh. Er kann bis zu 7,5 Stunden benötigen, um vollständig aufgeladen zu werden.


Alle Produkte ansehen