Saugkraft★★★★★
Laufzeit★★★★★
Verstaubarkeit★★★★☆
Zusatzdüsen★★★★★
WLAN-Funktion★★★★☆
Handhabung★★★★☆
Design★★★★☆
★★★★☆
GUT
4.4

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

Staubsaugen mit dem Hoover H-FREE 500 Akku-Staubsauger

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um den Hoover H-FREE 500 Akku-Staubsauger effektiv für die Reinigung Ihres Hauses zu nutzen.

Staubsauger zusammenbauen

Bauen Sie den Hoover H-FREE 500 nach dem Auspacken gemäß der Bedienungsanleitung zusammen. Achten Sie darauf, alle Teile korrekt zu montieren.

Akku aufladen

Laden Sie den Akku des Hoover H-FREE 500 vollständig auf, bevor Sie ihn verwenden. Die Ladezeit beträgt etwa 6 Stunden. Die maximale Laufzeit beträgt 40 Minuten.

Bodenart wählen

Entscheiden Sie, ob Sie den Staubsauger auf Hartböden oder Teppichen verwenden möchten. Verwenden Sie die motorisierte LED-Bodendüse für beide Bodenarten. Die LED-Beleuchtung hilft, Staub und Schmutz besser zu erkennen.

Staubsaugen beginnen

Beginnen Sie mit dem Staubsaugen und passen Sie bei Bedarf die Saugkraft an. Für Polstermöbel oder Autositze können Sie die Mini-Turbodüse verwenden. Leeren Sie den Staubbehälter, wenn er voll ist.

Hoover H-FREE 500 Akku-Staubsauger

Ein 2-in-1-Gerät, das sowohl als Stielstaubsauger als auch als Handstaubsauger verwendet werden kann. Mit hoher Saugkraft und bis zu 40 Minuten Laufzeit.

Stromversorgung

Stellen Sie sicher, dass eine Steckdose in der Nähe ist, um den Staubsauger aufzuladen, wenn der Akku leer ist.


Alle Produkte ansehen