Kapazität★★★★★
Umdrehungsgeschwindigkeit★★★☆☆
Anschluss★★★★★
★★★★☆
GUT
4.3

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

Einrichtung der Seagate Skyhawk 6TB Festplatte in einem Überwachungssystem

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Seagate Skyhawk 6TB Festplatte in Ihrem Überwachungssystem einrichten und für optimale Leistung konfigurieren können.

Vorbereitung

Schalten Sie Ihr Überwachungssystem aus und stellen Sie sicher, dass alle Kabel entfernt sind. Öffnen Sie das Gehäuse, um Zugang zur Hauptplatine und zu den Laufwerkschächten zu erhalten.

Festplatte anschließen

Schließen Sie die Seagate Skyhawk 6TB Festplatte mit dem mitgelieferten Serial ATA-Kabel an den entsprechenden Anschluss auf der Hauptplatine an. Befestigen Sie die Festplatte im Laufwerkschacht mit den entsprechenden Schrauben.

Überwachungssystem konfigurieren

Schalten Sie das Überwachungssystem wieder ein und betreten Sie das BIOS oder die Systemkonfiguration, um die neue Festplatte zu erkennen und als primären Speicher für Videoaufzeichnungen zu konfigurieren. Speichern Sie die Einstellungen und starten Sie das System neu.

Schraubendreher

Ein Kreuzschlitzschraubendreher wird benötigt, um das Gehäuse des Überwachungssystems zu öffnen und die Festplatte zu befestigen.

Serial ATA-Kabel

Ein Serial ATA-Kabel wird benötigt, um die Seagate Skyhawk Festplatte an die Hauptplatine des Überwachungssystems anzuschließen. Dieses Kabel sollte mit der Festplatte geliefert werden.


Alle Produkte ansehen