ᐅ Steinel HG 2320 E Heißluftgebläse | KI-Chat & Preisvergleich
Leistung★★★★★
Temperaturkontrolle★★★★★
Vielseitigkeit★★★★★
Qualität★★★★★
Langlebigkeit★★★★★
Gewicht★★★☆☆
Preis★★★☆☆
Batterielaufzeit des Sensors★★★☆☆
★★★★☆
GUT
4.2

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(sehr wichtig, wichtig, weniger wichtig)
(sehr wichtig, wichtig, weniger wichtig)
(sehr wichtig, wichtig, weniger wichtig)
(sehr wichtig, wichtig, weniger wichtig)
(ja, nein)
(ja, nein)
(ja, nein)

Wie man mit dem Steinel Heißluftgebläse HG 2320 E Farbe und Lack entfernt

In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie mit dem Steinel Heißluftgebläse HG 2320 E alte Farbe und Lack von Holzoberflächen entfernen können.

Vorbereitung

Achten Sie darauf, dass die zu behandelnde Oberfläche sauber und trocken ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Kabel des Heißluftgebläses sicher angeschlossen ist und Sie einen sicherer Arbeitplatz haben.

Anwendung

Schalten Sie das Gerät ein und stellen Sie es auf eine mittlere Temperatur ein. Halten Sie es in ausreichendem Abstand zur Oberfläche, um ein gleichmäßiges Erwärmen zu ermöglichen. Bewegen Sie das Heißluftgebläse in einer stetigen Bewegung über die Fläche, um die alte Farbe oder den Lack zu erweichen.

Entfernen der Farbe/Lack

Sobald die Farbe oder der Lack genug erhitzt ist, nutzen Sie einen Spachtel um die aufgeweichte Farbe oder den Lack abzukratzen. Achten Sie darauf, dass Sie den Prozess wiederholen, bis die gesamte unerwünschte Beschichtung entfernt ist.

Steinel Heißluftgebläse HG 2320 E

Ein leistungsstarkes Heißluftgebläse mit genauer Temperaturregelung, ideal für das Entfernen von altersschwacher Farbe und Lack.

Spachtel

Ein scharfes Werkzeug, ideal zum Abschaben von erweichten Farben und Lacken nach der Wärmebehandlung.


Alle Produkte ansehen