Schneidleistung★★★★☆
Handhabung★★★★★
Robustheit★★★☆☆
Vielseitigkeit★★★★☆
Preis-Leistungs-Verhältnis★★★★☆
★★★★☆
GUT
4.0

Lade Preisvergleich...

Lade Preisvergleich...

Verwendung des WAGO 206-118 Kabelschneiders

Der WAGO 206-118 Kabelschneider ist ein speziell für das Schneiden von Alu- und Kupferkabeln bis zu einem Querschnitt von 35 mm² entwickeltes Werkzeug. Diese Anleitung erklärt die grundlegenden Funktionen und die Pflege des Kabelschneiders.

Vorbereitung des Kabels

Stellen Sie sicher, dass das zu schneidende Kabel sauber und trocken ist. Entfernen Sie gegebenenfalls die äußere Isolierung, um das Kupfer oder Aluminium freizulegen.

Einstellen des Kabelschneiders

Stellen Sie den Kabelschneider so ein, dass die Klingen den gewünschten Querschnitt (maximal 35 mm²) erfassen können.

Schneiden des Kabels

Drücken Sie den Kabelschneider fest an das Kabel an und führen Sie die Klinge entlang, um das Kabel zu durchtrennen. Überprüfen Sie die Schnittqualität und die Sauberkeit des Schnitts.

Benötigte Werkzeuge und Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Werkzeuge und Zubehörteile zur Hand haben: den Kabelschneider, eine Feile, um die Schnittstelle zu glätten, und gegebenenfalls Schleifpapier, um die Klinge nach dem Gebrauch zu reinigen und vorzubereiten.

Wichtiges Zubehör

Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Kabel zur Verfügung haben, um Ihr Projekt zu realisieren. Beachten Sie den maximalen Querschnitt von 35 mm², um sicherzustellen, dass die Kabel eine geringere Impedanz als die vorhandene Leitung aufweisen.

KI-Chat

Recommendation Engine: Personalisierte Empfehlungen

(Einadrig, Mehradrig, Beides)
(Aluminium, Kupfer, Beides)
(10 mm², 25 mm², 35 mm²)
(Ergonomischer Griff, Isolierte Griffe, Ratschenmechanismus)
(WAGO, Knipex, Wiha)

Alle Produkte ansehen